Nadelventil

 

Nadelventil

741V-Serie
Die Ventile der Serie 741V eignen sich zum Auftragen niederviskoser Flüssigkeiten mit einer exakten Einstellung für wiederholbare Dosiermengen.

Das Nadelventil der Serie 741V dosiert niederviskose Flüssigkeiten in genauen und wiederholbaren Mengen. Da die Edelstahlnadel in den Nadeladapter eingepasst ist, gibt es zwischen den Dosiervorgängen praktisch kein Totvolumen.

Während des Betriebs zieht die Steuerluft den Kolben und die Nadel über eine einstellbare Distanz zurück und ermöglicht so einen wiederholgenauen Materialfluss.

Zwei Ausführungen sind erhältlich:

  • Die Basis-Ausführung der Ventilserie 741V wird über ein externes Magnetventil ausgelöst und kann mehr als 400 Zyklen pro Minute bei einem Materialdruck bis 20,7 bar dosieren.
  • Die Ventilserie 741V mit BackPack™-Ventilauslöser verfügen über ein kompaktes Magnetventil, das direkt am Luftzylinder des Ventils montiert ist und für schnellere Reaktionszeiten sorgt ohne das Risiko von Prozessabweichungen durch wechselnde Druckluftverhältnisse oder unterschiedliche Längen des Ventil-Steuerluftschlauchs. Durch die fortschrittliche Miniatur-Magnetventil-Technologie können Nordson EFD Ventile 2 bis 3 mal schneller dosieren, wodurch sich die Ventilöffnungszeiten auf 5 bis 8 Millisekunden verkürzen bei bis zu 800 Zyklen pro Minute. (Der BackPack-Ventilauslöser kann auch separat, zur Nachmontage an bestehende Ventile der Serie 741V, bestellt werden.)

Das komplette System beinhaltet das Ventil 741V, das Ventilsteuergerät ValveMate™ 8000, den Flüssigkeitsbehälter und eine Dosiernadel.

Zur Verwendung mit:
  • Beschleunigern
  • Kennzeichnungstintenstoffen
  • Silikonölen
  • Lösungsmitteln
  • UV-lichthärtenden Klebstoffen
Datenblatt
   
© 2014  Nordson Corporation Wir über uns   Karriere   Kontakt   WEEE   Datenschutz   Sitemap